Neue digitale Wege zu den Kundinnen und Kunden erschließen

Gerade in jüngster Zeit wurde für viele Unternehmen besonders deutlich, wie wichtig es ist, über neue Kommunikationskanäle nachzudenken - sowohl zu bestehenden als auch zu künftigen Kundinnen und Kunden. Die Nutzung digitaler Kanäle zeigt sich nicht nur in Krisenzeiten als innovativ und richtungsweisend.

Die Experten-Tipps 

  1. Sein Sie in der digitalen Welt dort, wo Ihre Kundinnen und Kunden sind. Aufgrund der Fülle der Möglichkeiten werden manche Kommunikationswege übersehen, andere wiederum überschätzt. „Multichannel“ heißt der Weg zum Ziel. Überlegen Sie, welche Kommunikationsmittel Ihre Kunden nutzen und erstellen Sie basierend auf dieser Analyse Ihre Marketing- und Vertriebsstrategie.
  2. Erweitern Sie Ihre Vertriebskanäle und setzen Sie auf Wege, die auch im Falles eines Worst Case (Lockdown) funktionieren, beispielsweise Click & Collect (Selbstabholung nach vorangehender Bestellung im Internet), selbst liefern oder Kooperation mit einem Lieferdienst. Überlegen Sie bspw. wie Sie via Live-Streaming (Fachberatung per Video-Chat) mit Ihren Kundinnen und Kunden in Kontakt bleiben.
  3. Überprüfen Sie, ob Ihr Unternehmen im Web von Kundinnen und Kunden problemlos gefunden wird. Setzen Sie sich daher mit der Suchmaschinen-Optimierung (SEO) und Eintragungen in den Google-Diensten auseinander.
  4. Überprüfen Sie, ob Influencer, Blogger und Social Media für Ihr Unternehmen als zusätzlicher Informationskanal in Frage kommen. Erleichtern Sie Ihren Kundinnen und Kunden die Weitergabe von Empfehlungen an Bekannte und Freunde (virales Marketing) durch technische Funktionen auf Ihrer Website (bspw. einen „Teilen“- oder “Empfehlen“-Button.
  5. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Unternehmen auf einschlägigen Plattformen zu präsentieren.
  6. Machen Sie Ihren Kunden den Einkauf im Web so leicht wie möglich indem Sie z. B. mehrere Möglichkeiten einer bargeldlosen Zahlung anbieten.
  7. Was sich im Inland verkaufen lässt, kann auch im Ausland Kundinnen und Kunden erreichen. Kooperationen können dabei oft hilfreich sein, ebenso wie die Nutzung der Dienste von Advantage Austria, der österreichischen Außenwirtschaft. 
  8. Kundenbewertungen und -beschreibungen sind ein wichtiges Entscheidungskriterium. Negatives Feedback hat online viel größere Auswirkungen als offline. Daher sollte Sie einen Plan zur Beantwortung von Feedback bereitstellen.

Weitere Unterstützung

Persönliche Beratung

Wir helfen Ihnen in die Zukunft nach Covid-19! Nutzen Sie unsere persönliche und geförderte Beratung.
Sie benötigen weitere Hilfe oder Ihre Fragen wurden durch unsere Experten-Tipps nicht vollständig beantwortet? Perspektive Zukunft bietet Ihnen Unterstützung bis hin zu gezielter persönlicher und geförderter Beratung. Finden Sie das jeweilige Angebot in Ihrem Bundesland. 

Beratung holen





Newsletter Anmeldung
Regelmäßig spannende Updates erhalten
*Ich möchte gerne am Laufenden gehalten werden und stimme daher zu, dass meine hier angegebene Mailadresse zu diesem Zweck verwendet und hierbei Analysedaten erhoben werden dürfen. Nähere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Diese Zustimmungserklärung können Sie jederzeit per Mail widerrufen.